Welche Lösung ist die richtige für mich?


 

 

 

 

Von den Vorteilen automatisierter Antriebe für Rollläden und Sonnenschutz kann jeder profitieren. Auch bestehende Wohnräume lassen sich ganz einfach damit ausstatten.Ob Neubau, Renovierung oder Modernisierung. Finden Sie für jede Situation die passende Lösung. Genau wie für jeden Anspruch - von der einfachen Basislösung bis zur zentralen Hausautomatisierung.


Basis


Wer neu baut, dem stehen alle Möglichkeiten offen. Besonders günstig: Das verdrahtete System. Antrieb(e) und Steuerung sind hier untereinander verkabelt. Der Rohrantrieb verfügt über eine mechanische Endabschaltung. Das Öffnen und Schließen Ihrer Rollladen erfolgt über einen Wandschalter, der je nach Ausstattung auch Zeitautomatik ermöglicht. Ihr Vorteil: Sind die Kabel einmal gelegt, können Se jederzeit ohne großen Aufwand nachrüsten.


Komfort


Mehr Sicherheit und Komfort bieten Ihnen Antriebe mit elektronischer Endabschaltung. Sie blockieren automatisch, ehe Ihre Rollläden aus Versehen auf ein Hindernis auffahren. Auch wenn der Rollladen im Winter einmal fesfriert, blockieren diese Antriebe automatisch und verhindern ein Hochfahren, um so den Rollladen zu schützen. Außerdem praktisch - gerade für Erker. Mehrere Antriebe lassen sich ganz einfach parallel steuern.


Premium


Wenn Sie Wert auf Fexibilität legen, sind Antriebe mit integriertem Funkempfänger für Sie die ideale Lösung. Damit steuern Sie Ihre Rollläden einzeln, gruppenweise oder zentral und können bestehende Gruppen ganz einfach erweitern oder ändern. In Verbindung mit der zentralen Hausautomation können Sie diesen auch von unterwegs abrufen und bei Bedarf anpassen. So haben Sie jederzeit im Blick, ob Ihre Rollläden tatsächlich alle vollständig heruntergefahren sind.